Image showing a medical professional showing someone Optifast products

So funktioniert es:

  • Wir empfehlen, während einem 1 Monat (4 Wochen) jeweils 1-3 Mahlzeiten durch einen OPTIFAST Drink (z.B. Cafe Shake zum Frühstück) oder eine OPTIFAST Suppe zu ersetzen.
  • Bei der sonstigen Ernährung folgst du deinen normalen Ernährungsgewohnheiten - achtest jedoch auf eine ausreichende Zufuhr an Gemüse und Obst (5 am Tag) und schränkst gegebenenfalls die Zufuhr an Süssigkeiten und Alkohol etwas ein.

OPTIFAST® Starter-Set

Starter Pack

Ideal zum Start eines Optifast®-Ernährungsprogramms

Mit dem Starter-Set können Sie alle unsere Optifast-Produkte entdecken: Shakes, Suppen, Riegel und Dessert.

Teilweiser Mahlzeitenersatz – Häufig gestellte Fragen

Wie sieht der Plan zum teilweisen Mahlzeitenersatz aus?

Der Plan zum teilweisen Mahlzeitenersatz ist ein teilstrukturierter Ernährungsplan mit grosser Flexibilität. Du entscheidest selber welche Mahlzeit durch eine OPTIFAST-Mahlzeit ersetzt wird.  Je nach Situation und Zielgewicht kannst du auch ausnahmseise bis zu 3  Mahlzeiten täglich durch Produkte von OPTIFAST ersetzen.

Wie lange kann ich den Plan zum teilweisen Mahlzeitenersatz anwenden?

Der Plan zum teilweisen Mahlzeitenersatz unterstützt dich bei der Gewichtserhaltung oder bei einer leichten Gewichtsreduktion. Somit kannst du entweder wie oben erwähnt eine bewusste 4 Wochenkur machen oder auch immer wieder bei Bedarf einmal eine Mahlzeit gezielt ersetzen. (Wenn du dich für ein komplettes Mahlzeitenersatzprogramm entscheidest, ist ab 3 aufeinanderfolgenden Wochen eine ärztliche Beratung erforderlich).

Seitdem ich Optifast nehme, habe ich manchmal Blähungen. Ist das normal?

Muss ich während des Plans zum teilweisen Mahlzeitenersatz Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Sprich am besten mit einer medizinischen Fachkraft, wenn du der Meinung bist, dass du Nahrungsergänzungsmittel einnehmen solltest. Während des Plans zum teilweisen Mahlzeitenersatz solltest du sicherstellen, dass die selbst zubereiteten Mahlzeiten ausgewogen sind: Also viel Obst, Gemüse und alle Nahrungsmittel gemäss den Empfehlungen einer gesunden Ernährung enthalten. Wenn du unsicher bist, kann dir eine individuelle Beratung durch eine Ernährungsberaterin SVDE mehr Klarheit verschaffen.

Wie viel Wasser muss ich trinken?

Wir empfehlen dir, mindestens zwei Liter oder ca. acht Gläser kalorienfreie Flüssigkeit täglich zu trinken.

Wie sieht ein Beispiel für eine Mahlzeit mit einer moderaten Kalorienzahl aus?

Eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit mit einem moderaten Energiegehalt (300-400 kcal) sieht wie folgt aus:  1 Porteinprotion  (120 g Fleisch z.B. Poulet , 150 g  Fisch, 2 Eier oder 150 g Tofu), 1 Stärkeportion (1-2 Kartoffeln, 3-4 Essl. gekochte Teigwaren oder Reis) und eine grosse Portion Gemüse und / oder Salat. Bei der Zubereitung der Speisen sollte möglich wenig - dafür aber hochwertiges Fett verwendet werden.